weather-image
19°

Schüler und Lernpaten wechselten die Rollen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Luisa Maier zeigte ihrem Lernpaten Kurt Poschen Anwendungen am Computer.

Grassau. Eigentlich unterstützen die Lernpaten an der Grassauer Grund- und Mittelschule die Schüler, lernen mit diesen, bieten Nachhilfe und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Nun in der Wirtschaftsklasse von Charly Tonkovic wurden die Rollen vertauscht und zur Abschlussprüfung musste die Schüler die Lehrerrolle übernehmen.


Im Vorfeld erkundigten sich die Schüler bei den Lernpaten in welchem EDV-Bereich diese eine Schulung oder Einführung wünschen. Während einige Lernpaten sich eine Computereinführung und Unterweisung in Betriebssystemen wünschten, entschieden sich andere für weitere Erklärungen zum E-Mail-Verkehr. Andere wiederum hofften auf Unterstützung im Umgang mit dem Smartphone. In Eigenregie mussten die Schüler ihre Unterrichtseinheit selbst vorbereiten und sich Strategien zurechtlegen und ein Konzeptpapier ausarbeiten. Hochmotiviert und konzentriert wurden dann die 17 Lernpaten zwei Stunden lang unterrichtet.

Anzeige

Der Lehrer beobachtete dabei genau, wie die Schüler verfahren. Von dem Engagement der Schüler zeigten sich die Lernpaten begeistert und genossen es, einmal selbst eine Fortbildung zu erhalten. Nach dieser praktischen Prüfung, müssen nun die Schüler eine Projektmappe zusammenstellen, ein Fazit ziehen und diese Mappe dann auch entsprechend präsentieren. tb