weather-image
25°

P-Seminar-Theater spielt »Penthesilea«

0.0
0.0

Traunstein – Eine außergewöhnliche Theaterproduktion veranstalten Abiturienten der P-Seminare Kunst, Musik und Theater des Chiemgau-Gymnasiums (CHG). Sie spielen das Stück »Penthesilea«. Premiere ist am Freitag um 19.30 Uhr in der Neuen Aula des CHG.


In den Mittelpunkt seines Dramas »Penthesilea« stellt Heinrich von Kleist den Konflikt zwischen den individuellen Wünschen und Bedürfnissen bedingungslos Liebender einerseits und andererseits einer radikalen Kultur, die wenig Freiraum lässt. Die Umsetzung konzentriert sich vor allem auf die zerstörerische Kraft kompromissloser Leidenschaft und versucht die starken sprachlichen Bilder Kleists bewegt in Szene zu setzen.

Anzeige

Weitere Vorstellungen finden am Samstag um 19.30 Uhr sowie am Freitag, 27. Februar und Samstag, 28. Februar ebenfalls jeweils um 19.30 Uhr in der Neuen Aula statt. fb