weather-image
24°

Neue Landkreisschülersprecher gewählt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Stefanie Gietl von der Mittelschule Trostberg und Can Jetzlsperger von der Mittelschule Siegsdorf sind die neuen Landkreisschülersprecher der Mittelschulen.

Traunstein – Um sich besser kennenzulernen und eine Zusammenarbeit au der Landkreisebene anzubahnen, trafen sich in der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule alle Schülersprecher der Mittelschulen im Landkreis. Außerdem wählten sie ihre Landkreisschülersprecher.


Von den 25 Schülersprechern ließen sich acht zur Wahl als Landkreisschülersprecher aufstellen. Sie fertigten Plakate an, um sich selbst und ihre Ziele in der Arbeit der Schülermitverantwortung vorzustellen. Bei der von den Schülern selbst geleiteten Wahl setzte sich dann Can Jetzlsperger von der Mittelschule Siegsdorf als erster Landkreisschülersprecher vor Stefanie Gietl von der Trostberger Mittelschule als zweite Sprecherin durch. Can Jetzlsperger wird diesen Monat noch nach München fahren, um an der Wahl zum oberbayerischen Bezirksschülersprecher teilzunehmen und sich mit den anderen Kandidaten über ein gemeinsames oberbayernweites Schülerprojekt zu beratschlagen.

Anzeige

Bei Kooperationsspielen, wie beispielsweise »die Kugel rollt«, hatten die Schüler zuvor zahlreiche Aufgaben im Team gemeistert. Außerdem wurde besprochen, wie die SMV-Arbeit an den einzelnen Schulen abläuft und welche Möglichkeiten es zur Zusammenarbeit auf Landkreisebene gibt. Auch die Möglichkeit an der Mitwirkung im neuen Traunsteiner Jugendparlament, das diese Woche gewählt wird, und dessen Zusammensetzung wurde besprochen. fb