weather-image
23°

Mit Eifer für den Tierschutz eintreten

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Um die Tiere im Tierheim kümmern sich Laura Einsiedl (von links), Marlene Schwarz und Maja Klausner im Rahmen der Aktivitäten der Tierschutzjugend.

Traunstein – Erfolgreich wurde die neue Tierschutzjugend des Tierschutzvereins Traunstein und Umgebung ins Leben gerufen.


Nachdem die Jugendgruppenleiter Sonja Wiedemann und Elisabeth Tikal sich entschlossen hatten, die Tierschutzjugend nach der Abspaltung von »Tierisch Aktiv Chiemgau« neu zu beleben, fand sich bereits beim ersten offiziellen Treffen eine große Anzahl an tierlieben und tierschutzinteressierten Kindern und Jugendlichen ein. Die Jugendgruppe trifft sich einmal im Monat am Samstag von 14 bis 16 Uhr.

Anzeige

Ob bei der Mithilfe im Tierheim oder beim Basteln für den Christkindlmarkt, die tierschutzbegeisterten Kinder und Jugendlichen sind mit Eifer und guter Laune bei der Sache.

Wer eines der selbst gebastelten Engelchen erwerben, und damit das Tierheim und seine Tiere unterstützen möchte, hat dazu am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag am Stand des Tierschutzvereins auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt Gelegenheit. Bjr