weather-image
27°

Kochen und servieren wie die Profis

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Drei Teller auf einmal servieren: Das erforderte von den Teilnehmern des P-Seminars einiges an Übung.

Traunstein – Einen etwas anderen Schulnachmittag erlebten die Teilnehmer eines P-Seminars im Fach Deutsch am Annette-Kolb-Gymnasium (AKG). Sie widmeten sich unter dem Motto »Essen und Trinken wie's im Buche steht«, einem Vier-Gänge-Menü. Das sollte nicht nur gekocht, sondern auch wie von Profis serviert werden.


Dafür wurden die Schüler von zwei Experten in Teams eingeteilt, die jeweils für Suppen, Salate oder Beilagen zuständig waren. Die Rezepte der Gerichte haben die Schüler im Vorfeld literarischen Werken entnommen. So war das Dessert beispielsweise an das Märchen »Der süße Brei« angelehnt. Gleichzeitig zum Kochunterricht wurde ein Team in »Tischdeck-Geometrie«, Serviettenfalten und geschicktem Tellerauftragen und -abräumen unterwiesen.

Anzeige

Bei einem Gala-Dinner im Frühling wollen die Gymnasiasten dann ihre erworbenen Fähigkeiten umsetzen und den Gästen ihr Können beim Kochen und Servieren zeigen.