weather-image
30°

Jugendbeirat stellt sich vor

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Alter: 18


Schule: Chiemgau-Gymnasium

Anzeige

Stadtteil: Untere Stadt

Mein erstes Jahr beim Jugendbeirat war: überraschend

Deshalb bin ich beim Jugendbeirat: Als ich erfuhr, dass es nun eine Möglichkeit gibt, sich als Jugendlicher für ein Amt zugunsten der Jugend aufstellen zu lassen, fühlte ich mich sofort berufen.

Diese Ziele würde ich gerne verwirklichen: Die Zusammenarbeit zwischen allen Organen der Jugendarbeit in Traunstein verbessern, um gemeinsam viele gute Projekte umzusetzen.

Meine Wünsche für die restliche Amtszeit: Weiterhin produktive und enge Zusammenarbeit im Jugendbeirat und erfolgreiche Umsetzung unserer Pläne.