weather-image
12°

Jubiläum im Achenpark

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die Vorbereitungen des Organisationsteams in Kirchanschöring laufen bereits. 60 junge Menschen zwischen 12 und 28 Jahren engagieren sich und bringen ihre Ideen ein.

Kirchanschöring. Hierzulande gilt das »Im Grünen Festival« schon längst nicht mehr als Geheimtipp. Nach dem Erhalt des Deutschen Bürgerpreises 2013 steht für das junge Team, bestehend aus 60 Leuten zwischen 12 und 28 Jahren, nun das nächste arbeitsreiche Highlight an: Am 21. Juni jährt sich die Veranstaltung zum zehnten Mal. Mit dabei sind dann unter anderem die Musiker der österreichischen Rockband »Naked Lunch« und die vier Mitglieder von »Velojet«, die ebenfalls aus der Alpenrepublik kommen.


2500 Besucher feiern im Achenpark

Anzeige

Was als kleine Idee begann, hat sich zu einem Kulturhöhepunkt in Südostbayern gemausert. Aus sämtlichen Landesteilen pilgern gut 2500 junge Leute jedes Jahr in den Kirchanschöringer Achenpark, um in einem besonderen Ambiente zu feiern. Bands aus ganz Europa waren in den vergangenen Jahren schon zu Gast und haben auch zum Erfolg des Festivals beigetragen. Die Tatsache, dass ausschließlich junge Leute aus dem Ort am Werke sind und als ehrenamtliche Veranstalter auftreten, macht die Sache noch sympathischer. Unterstützt werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von Festivalleiter Günter Wimmer.

Nun jährt sich das Festival zum zehnten Mal und das junge Team will heuer noch einmal sprichwörtlich einen drauflegen. Die Organisation und die Infrastruktur sollen auf ein neues Level gehoben werden, acht bis zehn gute Bands verpflichtet und der Eintrittspreis trotzdem gewohnt niedrig gehalten werden.

Für die jungen Mitglieder im Organisationsteam, das derzeit aus ca. zehn verschiedenen Cliquen besteht, ist es eine in der Region sicher einmalige Gelegenheit, zu lernen, wie man eine Großveranstaltung professionell aufzieht und was man alles beachten muss. Mehrmals trifft man sich im Vorfeld zu Besprechungen, bei denen sich auch jeder einbringt. Am Festivalwochenende ist dann vor allem körperlicher Einsatz gefragt.

Der Kartenvorverkauf für das Jubiläums-Festival am Samstag, 21. Juni, läuft bereits. Karten gibt es unter anderem bei der Bäckerei Steinberger in Kirchanschöring und im Modegeschäft Sunny in Traunstein.