weather-image
16°

»Hausfrauenkunst«

0.0
0.0

Marquartstein – »Hausfrauenkunst« nennt sich eine neue Ausstellung im Kulturraum des Staatlichen Landschulheims (LSH) im Neuen Schloss, die heute Abend eröffnet wird.


Schüler der 11. und 12. Jahrgangsstufe zeigen ausgewählte grafische Arbeiten aus dem Kunstunterricht und dem Seminar »Kulturmanagement« bei Kunsterzieher Karl-Heinz Hauser. Die Arbeiten befassen sich mit den Themen »Wäscheklammern«, »Funktion der Wäscheklammer«, »Stillleben mit Porzellan« und »Wäsche an der Leine«. Die Schüler, die alle die Abiturprüfung im Fach Kunst ablegen, haben sich besonders mit diesen »Hausfrauenthemen« auseinandergesetzt.

Anzeige

Zudem zeigt der bekannte Bildhauer Carsten Lewerentz aus Staudach-Egerndach in der Präsentation einige seiner Holzskulpturen, die sich mit Kleidung befassen. In einem weiteren Raum werden die Arbeiten zum von der Schule ausgeschriebenen Wettbewerb »Hausfrauenkunst« gezeigt, an dem sich alle Schüler beteiligen konnten.

Passend zum »Weiberfasching« am heutigen Donnerstag wird die Ausstellung um 18 Uhr von Schulleiter Gerhard Pschorn eröffnet. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 13. März während der Öffnungszeiten der Schule montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags bis 13 Uhr und in den Ferien wochentags von 8 bis 12 Uhr. gi