weather-image
30°

Früh auf die Rente achten

0.0
0.0

Viele Auszubildende bekommen derzeit ihren Sozialversicherungsausweis zugeschickt. Die darauf genannten Daten sollten sie unbedingt überprüfen. Nur wenn die Angaben stimmen, werden die Beiträge für die spätere Rente von Anfang an richtig verbucht. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Wenn Jugendliche zum ersten Mal eine Beschäftigung aufnehmen, beantragt die Krankenkasse den Sozialversicherungsausweis beim Rentenversicherungsträger. Dieser schickt ihn den angehenden Berufstätigen dann per Post zu.


 
Anzeige