weather-image
24°

Französischklasse holt sich den Sieg

0.0
0.0

Trostberg – Nur drei Minuten dauerte der Weg zum Glück für die 16 Schüler der achten Klasse der Trostberger Realschule. Denn genau so lange ist ihr Siegervideo, das sie für den bayernweiten Schulwettbewerb im Trostberger Pfaubräu drehten. Thema war die Zukunft der bayerisch-französischen Beziehungen aus Sicht der Jugend. Im Film wird eine »Bayerisch-Französisch-App« entwickelt, mit der auch an Franzosen im Wirtshaus stilgerecht »a Pfanakuachasuppn« bestellen können. Mit dieser Idee gewannen sie den Wettbewerb zum 50-jährigen Bestehen des Friedensvertrages zwischen Deutschland und Frankreich. Nun dürfen die Schüler am Mittwoch beim offiziellen Festakt in München mit dabei sein. Dort werden die Trostberger als Sieger der Kategorie »Realschule« von Ministerpräsident Horst Seehofer und dem französischen Außenminister Laurent Fabius ausgezeichnet.


 
Anzeige