weather-image
23°

Das Seewärts-Festival geht in die dritte Runde

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Headliner des Seewärts-Festivals 2014 sind die Mitglieder der Salzburger Band »Steaming Satellites«. Ihre Kombination aus Indie, Alternative und Electro wird den krönenden Abschluss des diesjährigen Seewärts-Festivals bilden.

Chieming. Nach einem beeindruckenden Auftakt 2012 und einer gelungenen Fortsetzung im letzten Jahr, findet das Seewärts-Festival am 26. Juli zum dritten Mal in Chieming statt. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem die »Steaming Satellites«, der »Boarische Bou« und die Sieger des diesjährigen »Newcomer Contest Bayern«.


Das Eintagesfestival, das in der Nähe der Klinik Alpenhof am Seeufer stattfindet, vereint gute Musik und tollen Sound mit der passenden Sommerlaune. Dies kann man dann mit allen Sinnen genießen und sich zwischendurch auch einmal eine Abkühlung im Chiemsee gönnen.

Anzeige

Für gute Stimmung wollen in diesem Jahr sechs herausragende Künstler sorgen. Mit einer energiegeladenen Liveshow eröffnen die »Secondhandheroes« um 16 Uhr das Festival. Danach gibt es bayerische Gemütlichkeit und »Bavaro Indie-Pop« von der »Lischkapelle« sowie den ersten Auftritt der Sieger des Newcomer Contests.

»Blind Freddy« sind mit ihrer Mischung aus ursprünglichen Rockelementen mit modernem, elektronischem Synthie-Pop schon zum zweiten Mal Gast in Chieming. Der »Boarische Bou« gab im April bereits seinen Chiemgau-Auftakt im Club Metropolitain und heizte dort seinen zahlreichen Fans mit bayerischen Raps ein.

Headliner des Seewärts-Festivals sind heuer die europaweit erfolgreichen »Steaming Satellites«. Ihre Kombination aus Indie, Alternative und Electro wird den krönenden Abschluss des diesjährigen Seewärts-Festivals bilden.

Organisiert wird das Seewärts-Festival jedes Jahr auf ehrenamtlicher Basis von der Wasserwacht Chieming und ihren Helfern. Die Erlöse kommen deshalb vollständig einem gemeinnützigen Zweck zugute. Sie werden dafür verwendet, Wache, Boote und Ausrüstung der Wasserwacht instandzuhalten und aufzustocken.

Eine besondere Ehrung wird den Veranstaltern von der Chieminger Wasserwacht einen Tag vor dem Festival zuteil. Sie werden bei einer Feierstunde in Augsburg mit dem Preis für die »Beste Newcomerförderung Bayerns« ausgezeichnet, da sie von Beginn an jedes Jahr Newcomern die Chance auf einen Auftritt auf der großen Festivalbühne geboten haben.

Karten für das Seewärts-Festival am 26. Juli ab 16 Uhr am Chieminger Seeufer gibt es noch im Cypress Warehouse in Traunstein oder bei Hildebrandt Friseur in Chieming.

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x2 Karten für das Seewärts-Festival. Wer gewinnen will, muss nur das Formular in unserer Rubrik "Mitmachen" ausfüllen. Teilnahmeschluss ist am 20. Juli. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! apo