weather-image
22°

Bühne frei für die Maskierten im Pfarrsaal

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Für die passende Musik und das richtige Licht im Pfarrsaal sorgten Felix Weiss (von links), Andreas Haider und Bastian Gapp.

Traunstein. Die Pfarrei Haslach organisierte heuer bereits zum vierten Mal einen Jugendfasching im bunt geschmückten Pfarrsaal. Alle Jugendlichen der Pfarrei ab 13 Jahren, insbesondere die Firmlinge der Stadtkirche Traunstein, waren dazu eingeladen und über 40 Besucher kamen. Dieses Jahr halfen auch wieder vier Firmlinge bereits bei den Vorbereitungen mit.


Startschuss des Programms, das ausschließlich von den Jugendlichen gestaltet wurde, war um 18 Uhr. Lediglich vier Erwachsene übernahmen die Arbeiten in der Küche und waren für den sicheren Ablauf der Veranstaltung zuständig.

Anzeige

Felix Weiss, Bastian Gapp und Andreas Haider sorgten hinter dem Mischpult für die richtige Musik und die Lichttechnik. Ein paar der älteren Mädchen übernahmen die Animation mit Tanzspielen und natürlich einer Polonaise. Aber auch die bereits legendäre Schaumkuss-Wurfmaschine durfte nicht fehlen.

Ab 20 Uhr wurde zudem die Cocktailbar geöffnet. Firmlinge mixten den Besuchern zahlreiche farbenfrohe, alkoholfreie Drinks. Die Überraschung des Abends war wenig später die Maskenprämierung. Die drei Erstplatzierten erhielten je eine selbstgebastelte Medaille, eine Siegerurkunde und Süßigkeiten.