weather-image
12°

Alles rund um Ausbildung und Beruf

0.0
0.0

Salzburg – Schüler, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte sowie alle an Aus- und Weiterbildung Interessierte sind von kommenden Donnerstag bis Sonntag wieder täglich von 9 bis 17 Uhr zur Berufsinformationsmesse BIM im Salzburger Messezentrum eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Die BIM ist die ideale Plattform, um sich über Berufs- und Bildungsmöglichkeiten im Euregio-Raum zu informieren. Die Besucher erhalten eine lebendige Präsentation vieler Berufe und fundierte Fachinformationen über die vielfältigen Karrierechancen. Eignungstests und Workshops wie »Erfolgreich bewerben« oder »Matura – was nun?« helfen dabei, den richtigen und vor allem erfolgreichen Karriereweg einzuschlagen.

Anzeige

Auch bayerische Unternehmen wie Heidenhain (Traunreut), Aenova (Tittmoning), AlzChem (Trostberg) und die Kathrein-Werke (Rosenheim) informieren über die vielfältigen Ausbildungsangebote auf der BIM. Es präsentieren sich aber auch der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband, die Chiemseeschule Zimmermann, die Handwerkskammer Oberbayern und unter anderem die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement an den Privatschulen Dr. Kalscheuer aus Traunstein. Ebenso werden die Agentur für Arbeit Traunstein, die IHK-Akademie, das Karrierecenter der Bundeswehr München, die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) und die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm vertreten sein.

Am Samstag können sich Erwachsene beim Elternnachmittag in speziellen Vorträgen über die Berufs- und Bildungschancen ihrer Kinder informieren. Die Wirtschaftskammer Salzburg bietet außerdem am Donnerstag und Freitag die »Sehr gscheit-Info-Tour« für Schulklassen an. Ebenso finden im Industrieviertel Führungen statt, um den Jugendlichen Gelegenheit zu geben, ihr Talent an Übungs-Stationen unter Beweis zu stellen. Außerdem bietet die ORF-Bühne wieder ein interessantes Showprogramm. fb