weather-image
24°

»Alle erfolgreich bestanden«

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bei der Prüfung mussten die Jugendfeuerwehrler aus Teisendorf und Oberteisendorf auch zeigen, wie verschiedene Knoten funktionieren. (Foto: Fürmann)

Teisendorf – »Alle erfolgreich bestanden!« – Sichtlich erleichtert nahmen 22 junge Feuerwehrmänner aus Teisendorf und acht aus Oberteisendorf nach der Prüfung ihre Urkunden für das Basismodul der Modularen Truppmannausbildung entgegen.


Erst nach Absolvierung dieses Bausteins steht für die jungen Feuerwehrler der Weg offen in die Aktive Arbeit bei der Feuerwehr. Intensives Üben der vielen Handgriffe wie verschiedener Knoten, der Straßenabsperrung, wie baue ich eine Wasserversorgung auf, das richtige Anlegen und Sichern einer Steckleiter, die Kenntnis der verschiedenen Gerätschaften im Feuerwehrauto und vieles mehr gehört zu dieser Ausbildung.

Anzeige

Nur mit Bestehen können sie die weiteren Bausteine der Ausbildung in Angriff nehmen mit dem Ziel, die Truppmann- oder Truppführerqualifikation zu erwerben, als die Grundvoraussetzung für alle weiterführende Lehrgänge auf Landkreisebene oder in staatlichen Feuerwehrschulen. rf