weather-image
18°
Zum 10. Geburtstag spielen zehn Bands auf der Bühne des Im-Grünen-Festivals in Kirchanschöring

Achenpark wird zur Festivalkulisse

Kirchanschöring. Es wird wieder gefeiert in Kirchanschöring! Am kommenden Samstag findet ab 16 Uhr im Achenpark zum zehnten Mal das Im-Grünen-Festival statt. Das 50-köpfige Organisationsteam um Jugendreferent Günter Wimmer hat auch in diesem Jahr ein Festival auf die Beine gestellt, das in der Region seinesgleichen sucht.

Die schwedischen Indierocker von Friska Viljor sind als Headliner in Kirchanschöring zu Gast.

Heuer werden anlässlich des 10. Geburtstages nicht wie sonst immer acht, sondern zehn regionale und internationale Bands auf der Bühne spielen. Die Musikstile reichen dabei von Indierock über Hip-Hop bis hin zu Elektropop.

Anzeige

Als Headliner treten die schwedischen Indierocker Friska Viljor auf. Der Sänger des Sextetts aus Schweden bezeichnet den Stil der Band als »Kindermusik mit erwachsenen Texten«. Die Band spielte bereits auf großen Festivals in der ganzen Welt und wird in Kirchanschöring unter anderem ihr fünftes Studioalbum »Remember Our Name«, das 2013 erschienen ist, performen.

Als weitere Indierock-Bands sind Naked Lunch, We Walk Walls, Catastrophe & Cure und Velojet, allesamt aus Österreich, zu Gast. Naked Lunch gelten als Urgesteine des österreichischen Indierock und sind Musikfans seit mehr als 20 Jahren ein Begriff. Auch die Band Velojet ist bereits seit 2005 im deutschsprachigen Raum erfolgreich.

Als internationaler Hip-Hop-Act kommt in diesem Jahr der ebenfalls in Schweden beheimatete Rapper Prob Dylan zu Besuch, der sein neues Album »The Cardinal Sin« im Gepäck hat und mit fetten Beats den Achenpark zum Beben bringen wird. Als Vertreter des deutschen Hip-Hops konnte Umse, der mit viel Wortgewalt aufwarten wird, gewonnen werden.

Ebenfalls mit von der Partie sind die Münchner Frank In Fahrt, die mit ihrem deutschsprachigen Elektro Pop/Rock Crossover für gute Stimmung sorgen werden. Als regionale Bands werden die Überseer Bradley’s H und Flous Tonradoo aus Surberg auftreten.

Das Festival findet bei jeder Witterung statt. Karten gibt es noch im Vorverkauf unter anderem bei der Bäckerei Steinberger in Kirchanschöring und beim Modegeschäft Sunny in Traunstein.