weather-image
11°

Wieder Kripperl-Malaktion

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...: Am morgigen Sonntag darf die erste Kerze am Adventskranz angezündet werden, es beginnt die vorweihnachtliche Zeit, der Advent. Es ist zugleich die sogenannte stade Zeit. In vielen Häusern und Kirchen, aber auch in Schaufenstern und auf Weihnachtsmärkten werden Kripperl aufgestellt. Und um Kripperl geht es wieder bei unserer jährlichen Mal-Aktion: Wir möchten, dass Kinder Kripperl-Bilder malen.

Die Kinder sollen die Kripperl einfach so zeichnen oder malen, wie sie sich ein Kripperl vorstellen. Auf die Rückseite des Bildes dann unbedingt Name, Alter und Adresse schreiben und dann das Bild an das Traunsteiner Tagblatt, Marienstraße 12 in 83278 Traunstein schicken. Einsendeschluss ist Samstag, 14. Dezember.

Anzeige

Wir werden dann eine Auswahl der eingesandten Werke veröffentlichen und zwar zur Weihnachtszeit auf unseren Weihnachts-Sonderseiten. Voraussetzung für eine Veröffentlichung ist jedoch, dass Name, Alter und Wohnort des kleinen Künstlers angegeben sind. Bilder, die diese Angaben nicht enthalten, werden nicht veröffentlicht.