weather-image
14°

Traunsteiner mit Haftbefehl gesucht

Altenmarkt. Von der Polizei festgenommen wurde am Donnerstagnachmittag ein 22-jähriger Traunsteiner beim »Holi Festival« in Altenmarkt. Der Veranstalter hatte zuvor die Beamten gerufen, da sich der stark angetrunkene Mann trotz Hausverbot immer wieder auf das Festivalgelände drängte und sich äußerst aggressiv zeigte.

Auch durch die beiden Polizeistreifen aus Trostberg und Traunreut ließ sich der Mann nicht beruhigen und wollte partout nicht nach Hause gehen. Dies hätte er aber besser machen sollen, denn bei der anschließenden Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen den 22-Jährigen ein Haftbefehl vorliegt. Der Traunsteiner wehrte sich zwar, wurde aber noch vor Ort festgenommen. Sein Promillewert lag über zwei Promille.

Anzeige

Ebenfalls des Festes verwiesen wurde anschließend sein 20-jähriger Begleiter aus Kienberg. Auch er war stark angetrunken und zeigte sich uneinsichtig, da er das Gelände nicht verlassen wollte. Die Polizisten nahmen ihn deshalb ebenfalls in Gewahrsam.