weather-image

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Chieming und Grabenstätt

Foto: FDLnews/BeMi

Am Sonntag, gegen 02.50 Uhr kam eine 22-jährige Tachertingerin mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2096, Höhe Zufahrt zum Campingplatz Sporteck, aus noch ungeklärter Ursache und ins Schleudern und prallte mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen einen Baum. Durch die Wucht wurde der Opel wieder auf die Fahrbahn geschleudert.

Anzeige

Die Tachertingerin verletzte sich dabei schwer und wurde in das Klinikum Rosenheim verbracht. Am Opel entstand ein Totalschaden von ca. 2000 Euro.

Die Staatsstraße war für ca. 1 Stunde für die Bergung und Aufräumarbeiten gesperrt.

Die Feuerwehren Chieming und Grabenstätt waren mit 35 Mann, der Rettungsdienst mit Notarzt und Einsatzleitung eingesetzt.

Pressemeldung der Polizei Traunstein