weather-image

Neuer Vorsitzender

Traunstein. In der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde wurde Heinz Schlachtbauer zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Richard Hell an, der künftig als Stellvertretender Vorsitzender tätig sein wird. Schriftführer sind Klaus Schultes und Ursula Mauser, Kassiere Helmut Bruckner und Heidi Schultes. Die Seniorengruppe leitet Maria Wlk, die Bergtouren begleiten Richard Hell, Georg Hartl und Heinz Schlachtbauer. Gitti Hell leitet die Gymnastikgruppe, Dagmar Frank die Kinder- und Jugendgruppe und Helmut Karg die Radtouren. Den Aushangkasten betreut Hilde Hammerschmidt. Die Pressearbeit und die Bewirtung im Vereinsheim übernimmt Helmut Karg.

Richard Hell gab einen Rückblick über das vergangene Vereinsjahr. Bei 134 Mitgliedern war der Verein sehr aktiv. So unternahm die Seniorengruppe 20 Wanderungen, die Kinder-und Jugendgruppe traf sich elfmal zu kulturellen Veranstaltungen. Die Radtourengruppe, radelte 968 km bei 14 Unternehmungen. An den 17 Berg- und Wandertouren beteiligten sich 158 Mitglieder. Außerdem war die kleine Tourengruppe, die sich fast wöchentlich trifft, zu längeren Touren über fünf Stunden unterwegs. Alle Unternehmungen verliefen unfallfrei. Die Gymnastikgruppe traf sich von September bis Frühjahr an 26 Abenden mit durchschnittlich 15 Teilnehmern in der Turnhalle der Ludwig-Thoma-Schule.

Anzeige

Höhepunkte waren wie jedes Jahr der Familienausflug nach Schladming, das Sommerfest vor dem Vereinsheim, der gemütliche Nachmittag mit Ehrungen und die stille Stunde im Advent.

Der scheidende 1. Vorstand Richard Hell dankte der Stadt für die Überlassung des Vereinsraumes sowie dem Kreisjugendring und der Stadt für die finanzielle Unterstützung der Kinder- und Jugendgruppe.