weather-image

Mann liegt mit über drei Promille bewußtlos neben Fahrrad

Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Einen bewußtlosen Radfahrer meldeten Verkehrsteilnehmer am frühen Samstagmorgen in der Gartenstraße. Die alarmierte Streife fand  gegen 0.10 Uhr einen 30-jährigen Traunreuter neben dem Geweg vor. Daneben lag sein Fahrrad. Mittlerweile war der Mann wieder ansprechbar.

Anzeige

Zwar war er unverletzt, aber aufgrund seiner hochgradigen Alkoholisierung von über drei Promille brachte ihn das BRK ins Trostberger Klinikum.
Sein mitgeführtes Fahrrad hatte er wohl nur geschoben, denn aufgrund eines fehlenden Pedals wäre eine Fahrt unmöglich gewesen. 

Ein Fremdverschulden an dem Vorfall schließt die Polizei aus. 

Pressemeldung der Polizei Traunreut