weather-image

Lauterer Trachtler haben neuen Stellvertreter

Surberg. Der GTEV »Surtal« Lauter bleibt unter bewährter Führung: Bei der Generalversammlung im Wirtshaus Lauter ist Vorstand Franz Eglseer in seinem Amt bestätigt worden, als neuer Stellvertreter steht ihm Stefan Lohwieser zur Seite. Musikalisch umrahmt wurde die gut besuchte Versammlung von der Musikkapelle Surberg-Lauter unter der Leitung von Musikmeister Markus Zoff.

Vorsitzender Franz Eglseer (links) bleibt im Amt. Ihm stehen nun Stefan Lohwieser als neuer Zweiter Vorstand und Marion Mühlthaler als neue Schriftführerin zur Seite.

Schriftführer Sepp Strehhuber erinnerte in seinem Bericht an die Vereinsereignisse. Er ging besonders auf die Preisplattln ein. Die Lauterer waren dabei einer der besten Vereine des Gauverbandes I. Kassier Alfred Huber legte die finanziellen Belange dar und Jugendleiter Jakob Steiner berichtete über die Kinder- und Jugendarbeit. Er erwähnte die anstehende Fahrt der Jugendgruppe nach Berlin zur Eröffnung der »Grünen Woche«.

Anzeige

Über die neu gegründeten »Trachtenzwerge« berichtete Rosi Wendlinger. Die jüngsten Lauterer Trachtler im Alter von drei bis fünf Jahren treffen sich mit ihren Eltern jeweils jeden zweiten Freitag ab 15 Uhr. Vorplattler Andreas Mader informierte, dass derzeit 16 Buam und Dirndln der Aktivengruppe angehören. Bei den Neuwahlen unter der Wahlleitung von Bürgermeister Sepp Wimmer gab es neben dem neuen Zweiten Vorstand Stefan Lohwieser auch eine neue Schriftführerin: Marion Mühlthaler hat nun dieses Amt inne, ihre Stellvertreterin ist Martina Strehhuber. Wiedergewählt wurden Kassier Alfred Huber sowie sein Stellvertreter Hermann Winkler. Jugendleiter bleibt Jakob Steiner, sein Stellvertreter ist Herbert Strehhuber. Neuer Vorplattler ist Thomas Maier, Zweiter Vorplattler bleibt Florian Fenninger. Zur neuen Dirndlvertreterin wurde Michaela Wendlinger gewählt, ihre Stellvertreterin ist Lena Fenninger. Im Amt bestätigt wurde Frauenvertreterin Sigrid Steiner. Zeugwart bleibt Albert Greisberger. Der Posten des Musikwartes wurde nicht mehr besetzt. Fähnrich bleibt Florian Biermaier. Die Mitglieder wählten Rudolf Lang sen. zum neuen Theaterleiter. Rudi Irlacher und Hans Hofmann sind auch weiterhin Kassenrevisoren.

Zum Abschluss ging Vorstand Franz Eglseer auf anstehende Termine ein: Der Verein beteiligt sich am Surberger Gemeindeschießen für Luftgewehr, das vom 7. bis 11. November stattfindet. Die Weihnachtsfeier findet am 1. Dezember im Wirtshaus Lauter statt, ein Schafkopfrennen ist am 27.  Dezember in Lauter.