weather-image

Frontal an Baum gekracht – 21-Jährige schwer verletzt im Auto eingeklemmt

Engelsberg – Eine 21-jährige Einheimische krachte am Sonntag bei Engelsberg an einen Baum und wurde schwer verletzt in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die junge Frau.

Foto: Symbolbild, FDL/Lamminger

Die 21-Jährige aus dem Landkreis Traunstein kam gegen 11.15 Uhr vormittags in einer Rechtskurve bei nasser Fahrbahn mit ihrem Ford Focus nach links von der Fahrbahn ab und krachte frontal an einen Baum.

Anzeige

Die junge Frau erlitt schwere Bein- und Beckenverletzungen und war beim Eintreffen der Rettungskräfte in ihrem Wagen eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden.

Ihr Fahrzeug wurde beim Crash stark deformiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus der Verankerung gerissen und lag einige Meter vom Fahrzeug entfernt. Am Ford entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Die Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen. Zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle waren drei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Tacherting und Engelsberg vor Ort. Von Tacherting rückten etwa 20 Einsatzkräfte und von Engelsberg rund 30 Einsatzkräfte an.