weather-image

Circus Krone: Gestern wurde noch das Zelt aufgebaut, heute ist Premiere

Manege frei heißt es am heutigen Freitag in Traunstein: Der Circus Krone gastiert bis kommenden Mittwoch auf dem Festplatz an der Chiemgauhalle in Traunstein. Rund um die Chiemgauhalle wurde die vergangenen Tage eifrig gewerkelt: Denn neben dem größten Circuszelt der Welt (wir berichteten) bauten die Krone-Mitarbeiter auch die Zelte und Außenanlagen für die vielen Tiere auf – unter anderem hat Krone Elefanten, Löwen, Pferde und Seelöwen dabei. Die Vorstellungen, die jeweils gut drei Stunden dauern, sind am heutigen Freitag, am morgigen Samstag, am Montag und am Dienstag jeweils um 15.30 Uhr sowie um 19.30  Uhr. Gespielt wird auch am Sonntag um 14 Uhr und um 18 Uhr sowie am Mittwoch um 15.30 Uhr. Vor jeder Nachmittagsvorstellung gibt es ein Sonderprogramm für die Kinder. Unter dem Motto »Circus zum Mitmachen« können sich die Kleinen 30 Minuten vor Beginn der Vorstellungen als Amateur-Artisten versuchen. Zudem gibt es am Weltcircustag am morgigen Samstag von 10 bis 13 Uhr einen Tag der offenen Tür bei Krone. Der Circus weist nach einem dreisten Betrugsversuch in einer Pressemitteilung noch darauf hin, dass die Krone-Mitarbeiter »nicht betteln«. In Rosenheim – dort war der Circus Krone zuletzt zu Gast – versuchte ein Unbekannter, sich Diesel zu erschleichen, im Gegenzug dafür versprach er Freikarten. (Foto: Brenninger)

 
Anzeige