Unbekannter verursacht Verkehrsunfall im Kreisverkehr und flüchtet: Zeugen gesucht

Polizei
Bildtext einblenden
Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Teisendorf – Auf der B304 im Kreisverkehr in Teisendorf ereignete sich am Sonntag, 31. Oktober, gegen 00.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.


Der 23-jährige Geschädigte fuhr von Oberteisendorf aus kommend in den Kreisverkehr ein, als ihm auf seiner Spur ein unbekannter Fahrzeuglenker entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der 23-Jährige nach rechts aus, kam dabei von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen eine Laterne. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt, ohne stehen zu bleiben, in Fahrtrichtung Traunstein fort.

Durch den Verkehrsunfall wurde die Beifahrerin leicht verletzt. Die Polizei Freilassing ermittelt nun wegen Gefährdung im Straßenverkehr und unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing unter Telefon 08654/4618-0 in Verbindung zu setzen.

fb/red

Mehr aus Teisendorf