Trostberger überschlägt sich mehrfach mit Auto

Trostberger überschlägt mehrfach mit Auto
Bildtext einblenden
Foto: FFW Teisendorf
Trostberger überschlägt mehrfach mit Auto
Bildtext einblenden
Foto: FFW Teisendorf
Trostberger überschlägt mehrfach mit Auto
Bildtext einblenden
Foto: FFW Teisendorf
Trostberger überschlägt mehrfach mit Auto
Bildtext einblenden
Foto: FFW Teisendorf

Teisendorf – Auf der Staatsstraße 2103 zwischen Irlach und Oberstraß kam es am frühen Sonntagmorgen, 1. August, gegen 1.45 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem sich ein Trostberger mit seinem Auto mehrfach überschlug.


Der 24-jähriger Trostberger und seine beiden Freunde fuhren mit einem Audi A3 in Fahrtrichtung Teisendorf, als er im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich mit mehrfach überschlug. Die drei Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Der Unfallverursacher und seine 20-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Der dritte Insasse, 17-Jähriger, trug mittelschwere Verletzungen davon und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Anlässlich der Verkehrsunfallaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Freilassing wurde bei dem Fahrzeugführer eine deutliche Alkoholisierung festgestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Der Führerschein wurde von den Beamten sichergestellt.

An dem Fahrzeug, das durch einen Abschleppdienst geborgen wurde, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Trostberger überschlägt mehrfach mit Auto
Bildtext einblenden
Foto: FFW Teisendorf

Die Feuerwehr Teisendorf und der Löschzug Roßdorf war mit 5 Fahrzeugen vor Ort, regelten den Verkehr und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Nach ca. 1 Stunde konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Einsatzkräfte einrücken.

Der Unfallverursacher wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

fb/red 

Mehr aus Teisendorf