Bildtext einblenden
Der Notfallkrankenwagen der BRK-Bereitschaft Teisendorf erhält am Samstag seinen kirchlichen Segen.

Notfallkrankenwagen der BRK-Bereitschaft erhält kirchlichen Segen

Teisendorf – Mit etwas Verzögerung erhält der Notfallkrankenwagen der BRK-Bereitschaft Teisendorf seinen kirchlichen Segen.

Am heutigen Samstag um 14.45 Uhr weiht Diakon Andreas Niederer beim Pfarrheim in Teisendorf das vor gut zwei Jahren in Betrieb genommene Fahrzeug, anschließend findet im Pfarrheim ein Weihefest statt. Für das leibliche Wohl sorgt der Arbeitskreis der BRK-Bereitschaft Teisendorf, zusätzlich wird ein Kinderprogramm angeboten. Für musikalische Unterstützung sorgt die Musikkapelle Teisendorf. Jeder Interessierte ist willkommen. Die Weihe findet bei jedem Wetter statt.

Bereits seit dem 18. Juni 2020 ist der Notfallkrankenwagen an der Wache der BRK-Bereitschaft Teisendorf stationiert. Er kommt zur Abdeckung der Spitzen im Rettungsdienst sowie bei Einsätzen im Katastrophenschutz und bei Veranstaltungen in und um Teisendorf zum Einsatz.

Möglich wurde diese Investition, die von der Bereitschaft selbst getragen werden musste, unter anderem durch die hohe Spendenbereitschaft der Teisendorfer Unternehmen sowie der Bevölkerung, getreu dem Motto – von Teisendorf für Teisendorf. Mittlerweile war das Fahrzeug 120 Stunden im Einsatz, dabei wurden 1125 Kilometer zurückgelegt.

fb

Mehr aus Teisendorf