Martinszug mit Flötenspiel und Laternentanz

Bildtext einblenden

Neukirchen - Wunderschön gestaltete der Kindergarten Neukirchen sein Martinsfest mit Flötenspiel, Laternentanz und einem kleinen Schauspiel durch die Kinder.


Pfarrer Martin Klein fand die passenden Worte und spendete an seinem Namenstag den Segen. Nach dem Trompetenspiel, dem mehrmaligen gemeinsamen Singen und dem Umzug hinter dem Pferd mit dem St. Martin-Darsteller fand der Abend bei Kinderpunsch und belegten Semmeln einen gemütlichen Ausklang.

fb/red

Mehr aus Teisendorf