Elf waren zu schnell

Bischofswiesen (PIB) - Beamte der Bayerischen Bereitschaftspolizei führten am Mittwoch in Bischofswiesen Geschwindigkeitskontrollen mit dem Handlasermessgerät durch.


Bei der mehrstündigen Kontrolle wurden insgesamt elf Verkehrsteilnehmer verwarnt, zwei wurden zur Anzeige gebracht. Die innerorts höchste gefahrene Geschwindigkeit lag bei 75 km/h.

Mehr aus Berchtesgaden