Beschlossene Sache: Ainring wird glyphosatfrei

Fläche Alpenlandschaft Wiese Landschaft Gras
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild/pixabay

Ainring – In Zukunft soll in der Gemeinde Ainring kein Glyphosat mehr als Düngemittel eingesetzt werden dürfen. Das hat der Gemeinderat jüngst beschlossen.


Die Gemeinde Ainring wird glyphosatfrei, wie die Bayernwelle berichtet. Damit wird das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel auf den Gemeindeflächen nicht mehr eingesetzt.

Auch CDU, CSU und SPD konnten sich in den laufenden Koalitionsverhandlungen darauf einigen, den Einsatz des Unkrautgifts nach der umstrittenen weiteren EU-Zulassung national zu beschränken und "so schnell wie möglich grundsätzlich zu beenden". Den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen sollen bundesweit einheitliche Regeln verbieten.

red/dpa/Bayernwelle

Mehr aus Berchtesgaden