Andrang vor den Geschäften ist überschaubar

Bildtext einblenden
Foto: Foto: Patrick Vietze

Berchtesgaden (pv) – Auch im Markt Berchtesgaden müssen ab Mittwoch wieder viele Geschäfte wegen des Lockdowns schließen. Um Kunden noch einmal die Möglichkeit zu geben, möglichst entzerrt vor Ort einzukaufen, haben viele Läden auch heute Dienstag noch bis 20 Uhr geöffnet. Der Andrang gestern Mittag war vor den Geschäften im Markt Berchtesgaden überschaubar.


Der Einheimische Hans Winkler unterstütze das Sportgeschäft »Intersport Esterle«. Zwar hat er seine Weihnachtseinkäufe bereits erledigt. »Ich will aber noch einmal die Gelegenheit nutzen, im Laden durchstöbern zu können, bevor er schließt«, sagte Winkler. Und er wurde auch fündig: Winkler kaufte sich eine graue Jacke.

red

Mehr aus Berchtesgaden