weather-image
24°

Zyperns Regierungssprecher: Keine Aufstockung des Hilfspakets

0.0
0.0

Nikosia (dpa) - Zypern will nach Angaben der Regierung keine Aufstockung des internationalen Hilfspakets beantragen - aber mehr Unterstützung für die darniederliegende Wirtschaft. Es gehe um Gelder aus Kohäsionsfonds der EU, die mehr Wachstum erzeugen würden, sagte der zyprische Regierungssprecher Christos Stylianides dem staatlichen Fernsehen. Dies wurde der dpa auch aus dem Außenministerium bestätigt. Zuvor hatte Zyperns Präsident Nikos Anastasiades vor Reportern erklärt, er wolle mehr Hilfe für sein Land.

Anzeige