weather-image

Zwischenstand: Unabhängigkeitsgegner in Schottland in Führung

0.0
0.0

Edinburgh (dpa) - Beim Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien zeichnet sich eine Mehrheit gegen die Loslösung ab. Nach Auszählung von 17 der 32 Stimmbezirke lagen die Gegner der Unabhängigkeit mit 56 zu 44 Prozent der abgegebenen Stimmen vorn. Allerdings sind erst 1,2 von rund vier Millionen Stimmen ausgezählt und die großen Stimmbezirke in den Metropolen Glasgow und Edinburgh stehen noch aus. Bei einer Wahlbeteiligung von durchschnittlich 86 Prozent konnten die Befürworter bisher lediglich zwei Stimmbezirken für sich entscheiden.

Anzeige

- Anzeige -