weather-image
13°

Zweiter BSE-Fall in Deutschland innerhalb weniger Wochen

0.0
0.0

Lübbecke (dpa) - Kontrolleure haben binnen weniger Wochen den zweiten Fall von Rinderwahnsinn nach fünf Jahren Ruhe entdeckt. Bei der Schlachtung einer elfjährigen Kuh im nordrhein-westfälischen Lübbecke sei die sogenannte atypische BSE nachgewiesen worden, teilte der Kreis Minden-Lübbecke mit. Es handele sich um eine seltene Einzeltiererkrankung. Eine Gefährdung der Verbraucher bestehe nicht. Die Kuh stamme aus dem brandenburgischen Landkreis Märkisch-Oderland.

Anzeige