weather-image
27°

Zweite und letzte Runde des Verfassungsreferendums in Ägypten

0.0
0.0

Kairo (dpa) - Eine Woche nach Beginn des Referendums in Kairo, Alexandria und acht Provinzen stimmt heute der Rest Ägyptens über die neue Verfassung ab. Die regierenden Islamisten um Präsident Mohammed Mursi haben die Menschen aufgefordert, für den Verfassungsentwurf zu stimmen. Die liberale Opposition ist dagegen. Nach inoffiziellen Ergebnissen votierten in der ersten Runde 56 Prozent der Wähler für die von den Islamisten erarbeitete Verfassung. Die Opposition behauptet allerdings, die Muslimbrüder hätten Stimmzettel gefälscht.

Anzeige