weather-image
26°

Zweijährige in Köln vermutlich getötet

0.0
0.0

Köln (dpa) - Die eigene Mutter ist möglicherweise mitverantwortlich für den Tod einer Zweijährigen in Köln. Es deute einiges darauf hin, dass das Mädchen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sei, heißt es von der Oberstaatsanwaltschaft. Die 20 Jahre alte Mutter und ihr Freund seien verdächtig, am Tod des Kindes beteiligt gewesen zu sein. Die Ermittlungen laufen, die beiden wurden festgenommen. Die Leiche der kleinen Lea-Sophie soll im Laufe des Tages obduziert werden.

Anzeige