weather-image
24°

Zwei Tote und viele Verletzte nach Flugzeugunglück in San Francisco


San Francisco (dpa) - Bei der Bruchlandung einer südkoreanischen Passagiermaschine in San Francisco sind zwei Chinesinnen ums Leben gekommen. Alle anderen 305 Menschen an Bord überlebten das Unglück. Insgesamt wurden 182 Menschen verletzt. Bei dem Unglücksflieger handelte es sich um eine Boeing 777 der südkoreanischen Asiana Airlines, die aus Seoul kam. Die Flugaufsichtsbehörde FAA stufte den Vorfall als Bruchlandung ein. Laut Augenzeugen gab es beim Aufsetzen einen Knall oder eine Explosion am Fahrwerk.

Anzeige