weather-image

Zwei Tatverdächtige stellen sich nach tödlicher Prügelattacke

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Zehn Tage nach der tödlichen Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz haben sich zwei Tatverdächtige der Polizei gestellt. Das teilte die Polizei am Nachmittag mit. Es handele sich um zwei Männer im Alter von 19 und 21-Jahren. Bereits gestern hatte die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. In der Nacht zum 14. Oktober hatten junge Männer einen 20-Jährigen vor einem Lokal am Rande des Alexanderplatzes brutal zusammengeschlagen und getreten. Er starb einen Tag später.

Anzeige