weather-image
23°

Zwei junge Chinesinnen bei Flugzeugunglück in San Francisco getötet 


San Francisco (dpa) - Bei der Bruchlandung eines südkoreanischen Passagierflugzeugs in San Francisco sind zwei junge Chinesinnen ums Leben gekommen. 182 Menschen wurden verletzt. Die beiden Toten seien nach dem Unglück außerhalb des Flugzeugs auf der Landebahn gefunden worden, sagte eine Feuerwehrsprecherin laut CNN. Der Chef der Asiana Airlines, Yoon Young-doo, sagte zur Unfallursache, es habe seines Wissens keinen Triebwerksschaden gegeben. Sicherheitskräfte sagten CNN, es gebe auch keine Hinweise auf einen Terroranschlag.

Anzeige