weather-image
24°

Zwei Freunde sterben bei Bahnunfall in Würzburg

0.0
0.0

Würzburg (dpa) - In Würzburg in Bayern sind zwei junge Männer bei einem Zugunglück getötet worden. Die 22 und 23 Jahre alten Freunde waren auf den Gleisen unterwegs, als ein Personenzug sie erfasste. Sie starben noch an der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei deutet vieles auf einen Unfall hin. Der Lokführer erlitt einen heftigen Schock. Er hatte noch eine Notbremsung eingeleitet, konnte das Unglück aber nicht verhindern.

Anzeige