weather-image
25°

Zwei Festnahmen nach Umleitung von pakistanischem Flugzeug

0.0
0.0

London (dpa) - Nach der Umleitung eines Flugzeug aus Pakistan in Begleitung von zwei Kampfjets der britischen Armee hat die Polizei in London zwei Männer an Bord festgenommen. Ihnen werde Gefährdung des Luftverkehrs vorgeworfen, teilte die Polizei mit. Das Flugzeug sei zuvor auf dem Flughafen London Stansted gelandet und auf dem Rollfeld isoliert worden. Nach Angaben des Flughafens wurde niemand verletzt. Der Vorfall in der Maschine der Fluggesellschaft PIA soll nach ersten Erkenntnissen keinen terroristischen Hintergrund haben.


London (dpa) - Nach der Umleitung eines Flugzeug aus Pakistan in Begleitung von zwei Kampfjets der britischen Armee hat die Polizei in London zwei Männer an Bord festgenommen. Ihnen werde Gefährdung des Luftverkehrs vorgeworfen, teilte die Polizei mit. Das Flugzeug sei zuvor auf dem Flughafen London Stansted gelandet und auf dem Rollfeld isoliert worden. Nach Angaben des Flughafens wurde niemand verletzt.
Der Vorfall in der Maschine der Fluggesellschaft PIA soll nach ersten Erkenntnissen keinen terroristischen Hintergrund haben.

Anzeige