weather-image

Zwei Berliner Senatoren wussten von Schmitz' Steuervergehen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von Berlins Kultur-Staatssekretär André Schmitz wegen Steuerhinterziehung zieht die Affäre weitere Kreise. Während Schmitz den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit persönlich informiert hatte, erfuhren Berlins Justizsenator Thomas Heilmann und Finanzsenator Ulrich Nußbaum »auf dem Dienstweg« davon. Das sei immer so in bedeutsamen Fällen, sagte eine Sprecherin der Justizverwaltung. Dass Wowereit von Schmitz' Steuerbetrug wusste und ihn im Amt ließ, war von der Opposition scharf kritisiert worden.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: