weather-image

Zunächst keine Trainersuche nach Allofs-Verpflichtung beim VfL

0.0
0.0

Wolfsburg (dpa) - Trainer Lorenz-Günther Köstner genießt auch nach der Verpflichtung von Klaus Allofs als neuer sportlicher Geschäftsführer beim VfL Wolfsburg weiterhin das Vertrauen. »Er macht hier wirklich eine super Arbeit«, sagte VfL-Aufsichtsratschef Francisco Javier Garcia Sanz bei Allofs' Vorstellung in Wolfsburg. Der neue Sportdirektor solle zunächst noch keine neuen Trainer suchen. Köstner hat das Traineramt interimsweise vom geschassten Felix Magath übernommen und drei Siege in vier Pflichtspielen gefeiert.

Anzeige

- Anzeige -