weather-image
21°

Zerstückelte Leiche: Mordanklage gegen sächsischen Kriminalbeamten

0.0
0.0

Dresden (dpa) - Im Fall der zerstückelten Leiche von Reichenau in Sachsen hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage gegen einen in Untersuchungshaft sitzenden Kriminalbeamten erhoben. Sie wirft ihm Mord und Störung der Totenruhe vor, wie Sprecher Lorenz Haase der dpa sagte. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Beamten des Landeskriminalamts vor, den Geschäftsmann aus Hannover am 4. November 2013 in seiner Pension im Gimmlitztal getötet und die Leiche des 59-Jährigen zerstückelt und in seinem Garten vergraben zu haben.

Anzeige