weather-image
-2°

Zentralrat der Muslime verurteilt Judenhass und IS-Terror

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Anlässlich eines bundesweiten Aktionstages hat der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, Hass gegen Juden und Terror im Namen des Islam verurteilt. »Wir wollen nicht schweigen, wenn hierzulande aus Rassismus Brandanschläge auf Moscheen und Synagogen verübt werden«, sagte Mazyek der »Bild«-Zeitung. Man dürfe auch nicht schweigen, »wenn Menschen den muslimischen Glauben missbrauchen, um Unrecht zu begehen.« Die islamischen Verbände in Deutschland wollen am Nachmittag mit einem bundesweiten Aktionstag öffentlich Position gegen Rassismus und Fanatismus beziehen.

Anzeige

- Anzeige -