weather-image
25°

Zeman als Präsident Tschechiens vereidigt

0.0
0.0

Prag (dpa) - Tschechien hat einen neuen Präsidenten: Milos Zeman legte in Prag vor beiden Kammern des Parlaments den Eid ab. Der linksgerichtete Politiker ist der erste durch das Volk gewählte Präsident des EU-Mitgliedstaats. Er wolle die Stimme der «unteren zehn Millionen nicht-privilegierten Bürger» sein, sagte Zeman. Als weiteres Ziel nannte er die Korruptionsbekämpfung. Der 68-Jährige löst den Neoliberalen Vaclav Klaus ab und steht für einen pro-europäischen Kurswechsel.

Anzeige