weather-image
17°

Zeitung: US-Militärs fassen Vergeltungsschlag in Libyen ins Auge

0.0
0.0

Washington (dpa) - Nach dem Anschlag auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi fassen US-Militärs einen Vergeltungsschlag ins Auge. Das berichtet die «New York Times». Spezialeinheiten sammelten demnach Informationen für einen möglichen Angriff auf die Täter. Es sei aber noch keine Entscheidung über eine Aktion zur Gefangennahme oder Tötung der Täter gefallen. Präsident Obama hatte versprochen, die Verantwortlichen zur Verantwortung zu ziehen. Bei dem Angriff waren am 11. September vier amerikanische Diplomaten getötet worden.

Anzeige