weather-image

Zeitung: Regierungskreise rechtfertigen Ausspionieren der Türkei

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechtfertigt einem Medienbericht zufolge das Ausspähen des Nato-Partners Türkei durch den BND mit der Bedeutung der dortigen Entwicklungen für die innere Sicherheit Deutschlands. Das reiche von den Aktivitäten der kurdischen PKK oder links- und rechtsextremistischer türkischer Gruppen in Deutschland über den Drogenschmuggel bis hin zur Schleuserkriminalität. Mit diesen Worten zitiert die »Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung« deutsche Regierungskreise. Der Bundesnachrichtendienst überwacht nach einem »Spiegel«-Bericht seit Jahren die Türkei.

Anzeige

- Anzeige -