weather-image

Zeitung: Ministerin gibt Zuschussrente auf

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat anscheinend ihre Pläne für eine teilweise aus Beitragsmitteln finanzierte Zuschussrente gegen Altersarmut aufgegeben. Nach Darstellung der »Leipziger Volkszeitung« unterstützt die Ministerin nun das vom Arbeitnehmerflügel der Union und von Kanzlerin Angela Merkel favorisierte Modell einer gedeckelten Rente nach Mindesteinkommen. Eine Bestätigung für den Bericht gab es im Ministerium und in Unionskreisen allerdings nicht.

Anzeige