weather-image

Zeitung: Bund bekommt Zugriff auf »Offshore-Leaks«-Daten

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium erhält Zugriff auf die sogenannten Offshore-Leaks-Dateien mit Angaben über Geldtransfers in Steueroasen. Das berichtet die »Süddeutsche Zeitung«. Den deutschen Behörden sei zugesagt worden, einen Großteil der Daten aus Steueroasen auswerten zu können, in deren Besitz amerikanische, britische und australische Behörden gelangt seien. In dem von internationalen und deutschen Medien ausgewerteten Datenpaket »Offshore-Leaks« wurden zahlreiche Geldströme sowie Firmengeflechte in Steuerparadiesen enthüllt.


Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium erhält Zugriff auf
die sogenannten Offshore-Leaks-Dateien mit Angaben über Geldtransfers in Steueroasen. Das berichtet die »Süddeutsche Zeitung«. Den deutschen Behörden sei zugesagt worden, einen Großteil der Daten aus Steueroasen auswerten zu können, in deren Besitz amerikanische, britische und australische Behörden gelangt seien. In dem von internationalen und deutschen Medien ausgewerteten Datenpaket »Offshore-Leaks« wurden zahlreiche Geldströme sowie Firmengeflechte in Steuerparadiesen enthüllt.

Anzeige