weather-image

Zeitung: Bahn-Manager muss wegen Zug-Chaos in Mainz gehen

0.0
0.0

Mainz (dpa) - Angesichts des Bahnchaos in Mainz zieht Bahnchef Rüdiger Grube einem Zeitungsbericht zufolge personelle Konsequenzen. Wie die »Stuttgarter Zeitung« unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, wird der Vorstand Produktion der DB Netz AG, Hansjörg Hess, von seinen Aufgaben entbunden. Der Schritt sei schon seit längerer Zeit geplant gewesen, die aktuellen Ereignisse in Mainz hätten die Ablösung jedoch beschleunigt, hieß es dem Blatt zufolge. Ein Bahn-Sprecher sagte auf Anfrage: »Personalien kommentieren wir nicht.«

Anzeige

- Anzeige -